Susanne Specht

1967 Geboren in Unna
1992 Diplom – Designer FH Mainz
Bis 1996 Architekturstudium TH Darmstadt
Bis 1999 Arbeit als Innenarchitektin
Aufnahme in die Architektenkammer NRW
Seit 1999 Geschäftsführung, Specht Küchen, Kamen
Parallele Beschäftigung mit Kunst, zahlreiche Kurse und Fortbildungen im Bereich Malerei, Druckgrafik, Zeichnung.

2016 Ausstellung Galerie Kunstmeile Demiroski, Kamen
2016 ART KAMEN
2017 Offene Ateliers, Kamen
2018 „Die Erschießung der Aufständischen“ Hommage à Francisco de Goya. REFLEX-Ausstellung im Haus der Kamener Stadtgeschichte und im Hansesaal der Stadt Lünen
Seit 2017 Mitglied bei REFLEX



Ohne Titel (Thema „Die Erschießung der Aufständischen“ de Goya) 2017, Kaltnadelradierung mit gedrucktem Netz, Druckplatte 30/40



Eine Steinwand 2016, Bleistift – Aquarellfarbe, 40/30 cm



Entwurzelt 2016, Acrylfarbe auf Leinwand, 60/90 cm



Kuckucksei, Ausschnitt, 2015, Acrylfarbe auf Leinwand



Sanary sur Mer, Provence - Frankreich, 2016, Aquarell, 36/48 cm

Zusammenschluß freier Künstler in NRW