EINLADUNG ZUM MASKENBALL

Am Sa. 25. Juli 2020 von 13-18 Uhr und am So. 26. Juli 2020 von 11-17 Uhr findet in der Galerie Gockel, Hinterm Hagen 34, 59348 Lüdinghausen ein "Maskenball" der besonderen Art statt, der von den drei REFLEX-Künstlern Andreas Alba, Alfred Gockel und Reimund Kasper veranstaltet wird.





Künstlerisch gestaltete, signierte und limitierte Masken in einer kleinen Auflage werden in einer Live-Aktion von den Künstlern vor Ort erstellt. Des Weiteren sind Arbeiten der drei Künstler, die in den letzten Monaten enstanden sind, in der Veranstaltung zu sehen. Denn auch hier ist der Einfluss der Coronazeit erkennbar.



A. Gockel, R. Kasper, A. Alba (v.l.n.r.)


Alle Kunst- und Kulturinteressierten sind herzlich eingeladen, an diesem besonderen Event teilzunehmen. Der Eintritt ist frei und natürlich werden die vorgeschriebenen Abstandsregeln eingehalten.

Über Ihren Besuch  der Veranstaltung in Lüdinghausen würden wir uns freuen!

REFLEX



P.S. Hinweise zur Anfahrt – Hinterm Hagen 34, 59348 Lüdinghausen

Aufgrund von Bauarbeiten ist die direkte Zufahrt zum Atelier Gockel gesperrt. Wir bitten die Autofahrer, kommend von der B58, rechts in die Steverstraße zu fahren, dann weiter geradeaus in die Straße Borg, anschließend links in die Münsterstraße, dann wieder links in die Klosterstraße, und noch einmal links gegenüber dem Parkplatz Burg Vischering in die Straße Hinterm Hagen zu fahren.




Grafik aus Dortmund 2020

Auch im Jahr 2020 organisiert das Kulturbüro Dortmund den Wettbewerb “Grafik aus Dortmund” mit einer Ausstellung und einem hochwertigen Kunstkalender. Die Ausstellung findet in diesem Jahr vom 04. bis 26. Juli 2020 erstmals im Kulturort Depot Dortmund  statt und ist kostenlos zu den Öffnungszeiten des Depots zu sehen (Do/Fr 17 bis 20 Uhr, Sa/So 16 bis 19 Uhr, Mo bis Mi geschlossen).

Zwei Mitglieder der Künstlergruppe REFLEX konnten in diesem Jahr die Jury mit ihren eingereichten Arbeiten überzeugen. Germaine Richter und Thomas Hugo sind mit je zwei Arbeiten in der Dortmunder Ausstellung vertreten.

Ausstellungseröffnung: Sa. 4. Juli 2020
Ausstellungsdauer: 4. bis 26. Juli 2020
Ausstellungsort: Kulturort Depot Dortmund, Immermannstraße 29,  44147 Dortmund
Öffnungszeiten: Do + Fr 17-20 Uhr, Sa + So 16-19 Uhr,
Mo-Mi geschlossen



Germaine Richter, Living Meurent 9, 2019, mixed media auf Bütten, 35×50


Während der Ausstellung haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, die Originalarbeiten der Künstlerinnen und Künstler zu erwerben.

Über Ihren Besuch der Ausstellung im Depot in der Dortmunder Nordstadt würden wir uns freuen!

REFLEX

VIRTUELLE AUSSTELLUNG “70 JAHRE GRUNDGESETZ”



Die Ausstellung “70 Jahre Grundgesetz” mit Arbeiten von Reimund Kasper und Thomas Hugo ist ab jetzt auch auf der Internetseite der Stadt Kamen zu finden.

Sie können die Arbeiten, künstlerische Interpretationen der ersten 19 Artikel des Grundgesetzes, einzeln anklicken. Der Film enthält Redebeiträge der Kamener Bürgermeisterin Elke Kappen und der beiden Künstler.

Das Link zur Projektseite der Stadt Kamen: https://www.stadt-kamen.de/kultur/ausstellung-70-jahre-grundgesetz

Ein Besuch der Ausstellung im 1. Obergeschoss des Kamener Rathauses ist zu diesen Öffnungszeiten möglich:

Mo-Mi 7:30-16:30 Uhr
Do 7:30-17:00 Uhr
Fr 7:30-13:00 Uhr

Führungen nach Vereinbarung
Eintritt frei

Informationen zur Ausstellung: Tel. 02307-797427

Die Ausstellung wird gefördert durch die Stadt Kamen
und die Kulturstiftung der Sparkasse UnnaKamen.



Zusammenschluß freier Künstler in NRW